Saisonstart in Bonn: „Hurtigruten“ am 23.09. im Kinopolis – Abendkasse öffnet um 19.00 Uhr

Endlich – es geht wieder los….

Morgen, am 23.09.19, starten wir mit der Live-Reportage „Norwegen per Hurtigrute“ in die neue Saison. Beginn des Vortrages ist ab 20.00 Uhr!

Die Abendkasse im Foyer des Kinopolis Bad Godesberg öffnet gegen 19.00 Uhr; gerne hinterlegen wir Ihnen Ihre Eintrittskarte zum Vorverkaufspreis an der Abendkasse. Senden Sie uns einfach eine Kartenbestellung und holen Sie dann Ihre Karte bis 19.30 Uhr bei uns an der Abendkasse ab!

Wir freuen uns auf eine beeindruckende „Reise im Kinosessel“!

Norwegen per Hurtigrute

Jürgen B. Hausmann in Bonn: Die letzten Tickets sind im Vorverkauf….

Für das Gastspiel von Jürgen B. Hausmann am 15.11.2019 in der Stadthalle Bad Godesberg sind die letzten Eintrittskarten im Vorverkauf.

Wir präsentieren Ihnen auch schon direkt ein weiteres Gastspiel in der Region:

Am 21.03.2020 zeigt der beliebte Kabarettist sein neues Programm „Jung, wat biste jroß geworden“ in der Rheinhalle Remagen. Der Vorverkauf läuft u.a. über BONNTICKET und CTS Eventim.

Weitere Termine:
25.09.2020 Mittelrheinhalle Andernach
30.10.2020 Jungholzhalle Meckenheim

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Film- & Fotoshow „Südtirol & Dolomiten“ am 30.09. in Koblenz

Am 30.09.19 (Montag) geht es auch in Koblenz wieder mit neuen, spannenden Live-Reportagen in die neue Saison.

Zum Auftakt ist der Fotograf Walter Steinberg mit seiner bildgewaltigen Reportage „Südtirol & Dolomiten“ zu Gast im Kinopolis. Seine Bilderreise auf der großen Kinoleinwand beginnt um 20.00 Uhr.

Eintrittskarten können Sie im Vorverkauf direkt hier bestellen:

Südtirol & Dolomiten

Der „Vorsitzende des rheinischen Missionswerks“ ist bei uns zu Gast!

Der „Vorsitzende des rheinischen Missionswerks“ ist bald wieder Gast in unserem Programm! 😉

„400 Jahre Beikircher“ heißt das neue Bühnenprogramm des beliebten Kabarettisten.
Konrad Beikircher ist live immer ein Erlebnis – seine Liebe zum Rheinland ist unbeschreiblich!

Sichern Sie sich Ihre Eintrittskarten für die folgenden Gastspiele:
25.10.2019 Stadthalle Linz

Konrad Beikircher: 400 Jahre Beikircher

29.10.2019 Theatersaal des Augustinum Bad Neuenahr

Konrad Beikircher: 400 Jahre Beikircher

Wir freuen uns auf Sie!

PREMIERE: „Aus Spaß verkleidet!“ – Ham & Egg am 02.10.19 in Wesseling

Das zehnte abendfüllende Programm von „Ham & Egg“ – Die beiden „Sahneschnitten“ feiern am 02.10.19 im Rheinforum die große Premiere ihre neuen Show „Aus Spaß verkleidet!“.

Mit dem neuen Programm knüpfen Ham & Egg genau dort an, wo sie mit dem letzten Programm endeten. Kostümtechnisch sind hierfür wieder einmal Stoffberge versetzt worden. Thematisch aktueller denn je, nehmen sie – neben dem größten deutschen Fernverkehranbieter – auch den umsatzstärksten Online-Schuhhändler auf die Schippe. Auch die Programmgestaltung der Privatsender wird effektvoll dargestellt. Für diese Robe musste übrigens ein eigenes W-LAN-Netz eingerichtet werden. Es geht sprichwörtlich hoch hinaus: Über die Wolken, vorbei an Trude Herr, die im Himmel auf ihr galaktisches Taxi zum Mond wartet. Ob sie dort oben auch einen Thermomix haben? Dieser abgehobenen, astronomisch teuren Küchenhilfe wird jedenfalls in der Show auch ein Lied gewidmet.

Eintrittskarten erhalten Sie im Vorverkauf u.a. bei BONNTICKET, KÖLNTICKET und allen bekannten Vorverkaufsstellen!

Der Countdown läuft… in einem Monat startet die neue Vortragssaison

Wir freuen uns – es dauert nicht mehr lange … und wir starten in die neue Saison!

Am 23.09.2019 (Montag) folgt der renommierte Profi-Fotograf und Skandinavien-Spezialist Klaus-Peter Kappest unserer Einladung nach Bonn und zeigt seine Live-Reportage „Norwegen per Hurtirute“.

Ab 20.00 Uhr können Sie auf der großen Leinwand im Kinopolis die wohl schönste Seereise der Welt verfolgen!

Eintrittskarten erhalten Sie im Vorverkauf u.a. bei den folgenden Vorverkaufsstellen:
– Reisebüro am Theater (Bad Godesberg)
– Bücher Bosch (Bad Godesberg)
– Globetrotter Outlet (Bonn)
– Kaufhof (Bonn)
– Mr. Music (Bonn)
– sowie bei allen BONNTICKET-Vorverkaufsstellen

und natürlich direkt bei uns:
www.das-kaleidoskop.de / www.neissen-events.de / Tel. 02222-952 550

„Setzen sechs“ heißt es im Schulzentrum Much – Martin Schopps kommt am 15.05.2020 mit seinem Kabarett-Programm

Wo kann man einen Lehrer mit seinem Programm besser präsentieren als in einer Schulaula!

Am 15.05.2020 präsentieren wir den Kabarettisten (& Lehrer) Martin Schopps mit seinem Bühnenprogramm „Tafeldienst“ im Schulzentrum Much.

„Setzen sechs!“ Wenn Martin Schopps das Klassenbuch öffnet und den „Tafeldienst“ einteilt, bleibt kein Auge trocken. Ob Merksatz, Dreisatz oder Satzbau, als Lehrer für Deutsch und Sport und Vater zweier schulpflichtiger Kinder, weiß Lehrer Schopps wovon er spricht. Nämlich von dem ganz normalen Wahnsinn an Deutschlands Lehranstalten – im Klassenraum, Lehrerzimmer und auf dem Pausenhof.

Erziehungsberechtigte in geistiger Quarantäne beim Elternsprechtag, Schüler mit Lernallergie oder weichgespülte Kollegen im pädagogischen Kuschelmodus. Pointenreich, mit ungeheurem Sprachwitz und immer auf den Punkt – so ist der „Tafeldienst“ mit Martin Schopps. Schwamm drüber war gestern!

Die Zuschauer können sich auf eine One-Man-Live-Show mit grammatikalischen Tiefschlägen, überraschendem Halbwissen und hoher Zwerchfellbelastung freuen. Kurz: Intelligente Comedy mit hohem Tiefgang.

Eintrittskarten erhalten Sie ab sofort direkt bei uns:

Martin Schopps: Tafeldienst – Schwamm drüber war gestern

Der „Abenteuerreiter“ am 03.12.2019 in Bad Neuenahr

Der „Abenteuerreiter“ Günter Wamser ist am 03.12.2019 Gast unserer Vortragsreihe „das-kaleidoskop“ im Augustinum Bad Neuenahr-Ahrweiler.

Sichern Sie ich Ihre Eintrittskarten für einen einmaligen Vortrag:

Feuerland bis Alaska – Der Abenteuerreiter

Günter Wamser ist einer der letzten großen Abenteurer unserer Zeit. Vor 20 Jahren schwang sich Günter Wamser an der Südspitze Argentiniens in den Sattel und ritt Richtung Norden. Im Herbst 2013 erreicht er sein Ziel: Alaska.

30.000 km hat er auf seinem langen Ritt zurückgelegt.
In seinem neuen Vortrag gelingt es Günter Wamser, mit humorvollen Geschichten und eindrucksvollen Bildern, das Publikum auf seine spannende Reise mitzunehmen.

Schritt für Schritt entführt er seine Zuschauer aus ihrem Alltag und nimmt sie mit in eine Welt, von deren Eindrücken man sich nur schwer lösen kann. Neben der Faszination von Land und Leuten ist es vor allem die Nähe zu seinen Tieren, die einen besonders berührenden Eindruck hinterlässt.