Unterwegs in Australien – Grüne Küsten und rotes Outback

Live-Reportage

Daniel Spohn

26.05.2020

19.30 Uhr

Augustinum Bad Neuenahr-Ahrweiler

 15,00

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Beschreibung

Australien: kaum ein Land verkörpert Ferne, Freiheit und faszinierende Natur mehr als der kleinste, älteste und trockenste Kontinent unserer Erde. Der Reisefotograf und Biologe Daniel Spohn nimmt Sie mit auf eine spannende Reise in unendliche Weiten mit einer ganz besonderen Entstehungs- und Entdeckungsgeschichte am anderen Ende der Welt.

In Down Under unterwegs zu sein bedeutet, unterschiedlichste Klimazonen und vielfältigste Landschaftsformen kennenzulernen. Entlang der grünen Küsten, auf den Spuren der ersten europäischen Siedler des frühen 19. Jahrhunderts, passieren wir mit dem Wohnmobil, Allradfahrzeug und der Fähre viele Wahrzeichen des Landes, wie die 12 Apostel an der legendären Great Ocean Road oder die Three Sisters in den Blue Mountains. Wir durchqueren mystische Gondwana-Regenwälder und paradiesische Inseln wie Fraser Island und Kangaroo Island.
Grüner als in Tasmanien, dem australischen Inselstaat südlich des Festlandes, wird es fast nirgends sonst in Australien. Die zu den kostbarsten Naturschätzen unserer Erde zählende Insel wartet mit beeindruckenden Geschichten aus der ältesten europäischen Vergangenheit des Landes auf uns. Auf unserer Reise entlang der grünen Küsten Australiens erleben wir immer wieder unvergessliche Begegnungen mit der australischen Tierwelt, den Wappentieren Känguru und Emu, mit einzigartigen Raubtieren, mit skurrilen Schnabeltieren und mit lachenden Vögeln.

Den Höhepunkt unserer Reise bildet der sagenumwobene Uluru, oder Ayers Rock, wie die ersten europäischen Entdecker diesen gigantischen Sandsteinmonolith inmitten der „Terra australis incognita“ nannten. Selbst für die seit Jahrtausenden hier lebenden Aborigines ist das, was wir hier erleben dürfen, kein alltäglicher Anblick. Nur alle paar Jahre schafft es eine Schlechtwetterfront bis ins Zentrum, um den Gipfel des mächtigen Uluru vollständig in Nebel zu hüllen und kleine Wasserfälle an seiner Oberfläche entstehen zu lassen. Ein unvergesslicher Moment, dieses imposante und seltene Naturschauspiel hautnah genießen zu dürfen.

In bildgewaltigen Fotografien, mitreißenden Geschichten und mit einem berührenden Soundtrack aus landestypischer Musik und Originaltönen, erzählt Daniel Spohn von einem wilden, oft menschenleeren und (noch) unberührten Australien. Spätestens danach wird der farbenprächtige Kontinent auch Sie in seinen Bann gezogen haben!

Weitere Informationen:
Ermäßigte Tickets gibt es für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte – gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises!
Hier erhalten Sie ein ermäßigtes Ticket dieser Veranstaltung!

Außerdem erhalten Sie Karten an der Abendkasse für 17,00 € (Vollzahler), 15,00 € (ermäßigt)