Südafrika – Die Welt in einem Land

 18,00

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: derzeit nicht lieferbar

Live-Reportage 

Vorverkauf startet in Kürze!

Reiner Harscher

30.01.2023

20:00 Uhr

Kinopolis Bonn - Bad Godesberg

Artikelnummer: 2023_01_30_Südafrika_BN Kategorien: , ,

Beschreibung

Südafrika – es ist wie die Welt in einem Land.

Goldene und schneeweiße Dünenstrände, über 3000m hohe, wilde und schroffe Berge, felsige und grün-bewaldete Küsten, Halbwüsten, Traumstrände und nicht zuletzt Kapstadt mit dem berühmten Tafelberg. Reiner Harscher, Weltreisender mit der Kamera, Fotograf und Filmer, ist seit vielen Jahren in dem Land unterwegs, an dessen Küsten zwei Ozeane aufeinandertreffen und eine einzigartig spektakuläre Natur schaffen.

Zusammen mit seiner Frau Karin befuhr er den berüchtigten Sani-Pass in den grandiosen Drakensbergen, sie waren auf Safari zu den Big Five im Kruger-Nationalpark, wo zwischen Löwen und „Painted Dogs“ aufregende Tierfotos gelangen. In der trockenen Karoo-Halbwüste saßen die Beiden Auge in Auge mit den putzigen Erdmännchen, beobachteten im indischen Ozean die Walmütter mit ihren Kälbern.

Auf einem 1.700 Kilometer langen Roadtrip fuhren die beiden Fotografen und Filmer unterwegs von Durban nach Kapstadt, über eine der schönsten Küstenstraßen der Welt entlang der unberührten Wild Coast und der malerischen Garden Route. Sie trafen die Winemaker in Franschhoek und beobachteten das Treiben an Kapstadts Waterfront.

Südafrika erleben, heißt auch Sonne zu tanken und etwas von der Lebensfreude der einheimischen Volksgruppen, wie den Zulu und Xhosa aufzusaugen, das Land nie ohne mindestens einen Braai (Barbecue) zu verlassen, den typischen Wein und gutes Essen zu genießen.

Reiner Harscher moderiert live auf spannende Weise seine über Jahre entstandenen, oft emotionalen Fotos, Filmszenen und außergewöhnlichen Luftaufnahmen. Der Zuschauer erlebt eine Leinwand-Reise mit Erlebnissen zum Schmunzeln und Wundern, mit Tierbeobachtungen die Gänsehaut erzeugen, mit großartigen Naturlandschaften und den berührenden Begegnungen mit den Menschen.