Unterwegs in Tasmanien – Den Teufeln auf der Spur

ABGESAGT

 

Live-Reportage

Daniel Spohn

14.12.2020

20:00 Uhr

Kinopolis Bonn - Bad Godesberg

 16,00

Enthält 16% MwSt.
zzgl. Versand

Nicht vorrätig

Beschreibung

Australiens wilde Insel Tasmanien ist in etwa so groß wie Bayern und zählt zu den kostbarsten Naturschätzen unserer Erde. Die stürmischen Westwinde der legendären „Roaring Forties” formten hier eine Wildnis, die bis heute teilweise unberührt besteht. Ursprüngliche Regenwälder, ein surreal anmutendes Hochland voller märchenhafter Vegetation und eine spektakulär abwechslungsreiche, schroff bis sanft die Insel umgebende Küste, lassen das Herz jedes Naturenthusiasten höher schlagen.

Der Reise- und Naturfotograf Daniel Spohn besucht das Land der Baumfarne und Wasserfälle, um sich auf die Suche nach den vom Aussterben bedrohten Tasmanischen Teufeln zu machen. Auf seiner Reise lernt er beeindruckende Menschen kennen, die sich zum Lebensziel gesetzt haben, diese einmalige Natur auch für die kommenden Generationen zu bewahren. Mit ihnen erlebt er unvergessliche Begegnungen mit der skurrilen Tierwelt, den Kängurus und Wombats, mit eierlegenden und giftigen Säugetieren und lachenden Vögeln. Tasmanien hat für Reisende allerdings nicht nur eine atemberaubende Natur zu bieten, sondern beeindruckt auch durch seine bewegte Geschichte. Einst die ursprüngliche Heimat der Aborigines, die den australischen Kontinent schon vor mehr als 40.000 Jahren besiedelt haben, wurde die Insel zu Beginn des 19. Jahrhunderts zu einer britischen Sträflingskolonie. Die Besucher sind eingeladen, unter dem südlichen Nachthimmel mit seinen abertausenden Sternen, in die faszinierenden Erzählungen der fernen Vergangenheit mit einzutauchen.
Bildgewaltig, mit historischem Material und einem besonderen Soundtrack unterlegt, berichtet Daniel Spohn wie er während seiner Reise jeden Tag aufs Neue ins Staunen geraten ist und von der Schönheit und Vielfalt der kleinen Insel am anderen Ende der Welt in den Bann gezogen wurde.

Weitere Informationen:
Die Veranstaltung findet unter Berücksichtigung der aktuellen
Corona-Auflagen statt!

Sie erhalten bei der Buchung einen festen Sitzplatz!

BITTE NUTZEN SIE DEN VORVERKAUF:
Tickets sind im Vorfeld nur über die Homepage des Kinopolis buchbar:
www.kinopolis.de/bn
(Vorverkauf startet in Kürze!)


Restkarten gibt es an der Abendkasse für 18,00 €